Kickstarter rutscht Vespa PK50XL Automatica VA52T(M)

Roller-Technik » Motor, Getriebe, Auspuff » Kickstarter rutscht Vespa PK50XL Automatica VA52T(M)

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1190

    coolcat
    Teilnehmer

    Hallo,

     

    habe da eine Aufgabe. Mein Kickstarter der o.g. Vespa rutscht anfangs durch.

    Ich setz mich drauf, Zündung an, Choke raus, suche Widerstand am Kickstarter und will (mit oder ohne Gefühl) durchtreten und es rutscht nur. Das mach ich 3-5 mal, dann kommt langsam etwas Grip, und nach weiteren 3-5 Versuchen springt sie an.

    Ähnlich ist es beim anschieben, Gang einlegen, kurz schieben (ca- 1-3m), dann bekomme ich wieder Grip, der Motor dreht sich und sie springt an….

    Nachdem das schleichend schlimmer wird, kann mir jemand so aus dem Stehgreif sagen, woran das liegen kann? Kupplungsscheiben?

    Ich hab die Vespa jetzt ca. 5 Jahre, ist Bj 89 und hatte bis vor einem Jahr das „Krümmer, ich löse mich“ Problem und musste alle 2-4 Wochen den Krümmer nachziehen. Dann hab ich (glaube bei Sip-Scooter oder so), so einen „Sportkrümmer“ bestellt. Seit dem hat sich der Krümmer nicht mehr gelöst 🙂 Freude

    Noch eine zweite Sache. Ich hab so das Gefühl, als wär der Auspuff wohl recht zugeschmottert…. rein Gefühlsmässig…. Ausbrennen hatte ich mal versucht, kam auch Zeugs raus, war beim fahren auch (noch) etwas bessser, aber ich glaube, ich werde da nen neuen brauchen, der sieht für mich aus, als wär er aus einem Stück 😉

    Meine Vespe hat jetzt 22TKm drauf (5tkm von mir). Und sie läuft so gut für ne 50er, will die nie mehr hergeben 🙂

     

    Danke schön mal für Hilfe im voraus

     

    Gruss Ralf

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.